Pentoxifyllin: Analoga, Gebrauchsanweisungen, Bewertungen, Preise

Was kann ich das Medikament Pentoxifyllin ersetzen? Ein Analogon dieser Droge wird in dem Artikel vorgestellt. Daraus erfahren Sie, wofür dieses Arzneimittel bestimmt ist, in welchen Formen es zum Verkauf steht, wie es verwendet werden soll und so weiter.

Pentoxifyllinanalogon

Zusammensetzung, Form, Verpackung

In welcher Form wird das Arzneimittel verkauft?"Pentoxifyllin"? Gebrauchsanweisung (Analoga dieses Medikaments können in jeder Apotheke gefunden werden) zeigt an, dass dieses Medikament in verschiedenen Formen ausgegeben wird, nämlich:

  • In Tabletten (400 und 100 mg), die mit einer Schale aus rosa Farbe bedeckt sind. Ein Karton kann 60 oder 20 Stück enthalten.
  • In den Pillen (400 und 100 mg). In einer Packung Karton können 60 oder 20 Stück sein.
  • In den Tabletten mit verlängerter Wirkung (600 und 400 mg), die mit einem magensaftresistenten Überzug bedeckt sind und eine Trennlinie haben. In einer Packung Karton enthält in der Regel 50 Stück.
  • In Ampullen mit Injektionslösung. Die Zusammensetzung dieses Medikaments umfasst Pentoxifyllin, sowie Natriumchlorid und Wasser.

Pharmakologische Merkmale

Was sind die Eigenschaften des Medikaments Pentoxifyllin? Das Analogon dieses Mittels hat die gleichen Eigenschaften wie das Medikament selbst. Er wird auf eine neue pharmakologische Gruppe von hämorheologischen Wirkstoffen verwiesen. Es ist in der Lage, die Plastizität von Erythrozyten wiederherzustellen und ihre Deformation zu reduzieren. Dies erhöht die Durchlässigkeit der Gefäße, die ein enges Lumen haben.

Solche Eigenschaften des Arzneimittels führen zu einer besseren Mikrozirkulation, die das Gewebe während der Hypoxie positiv beeinflusst.

Wie funktioniert Pentoxifyllin? Analoga importiert und Russisch haben die gleiche therapeutische Wirkung wie das Medikament selbst. Nach der Verwendung des Medikaments reduziert es die Aggregation von Erythrozyten, die anschließend die Blutversorgung von Organen leicht erhöhen und in den extravaskulären Verlauf eintreten.

Es ist unmöglich, das nicht zu sagendas Medikament verringert die Viskosität des Blutes und trägt dadurch zur Disaggregation der Blutplättchen bei. Als Ergebnis dieser Exposition werden die Minuten- und Schockvolumina von Blut erhöht, aber die Herzfrequenz ändert sich nicht.

Pentoxifyllin Anleitung zur Verwendung von Analoga

So verbessert die Ausdehnung der Lungengefäße die Füllung des O2 Blut, und die Ausdehnung der Koronararterien erhöht die Lieferung von O2 zum Myokard.

Die fragliche Droge kann den Ton verstärkenZwerchfell- und Atemmuskulatur. Unter seinem Einfluss nimmt die Menge an Blut, die durch die Kollateralen fließt, zu und die Blutzirkulation erhöht sich in ihnen.

Welche anderen Eigenschaften hat die Medizin?"Pentoxifyllin"? Das Analogon dieses Medikaments und das Medikament selbst erhöhen die Konzentration von ATP im Gehirn und verbessern auch die Blutversorgung in den gestörten Bereichen (zum Beispiel bei ischämischem Schlaganfall).

Es sollte auch beachtet werden, dass das genannte Medikamentwirkt sich positiv auf das zentrale Nervensystem und seine Arbeit aus. Mit der Niederlage der peripheren Arterien führt die Verwendung dieses Mittels zu einer Zunahme der Laufwege, einschließlich bei einer Krankheit wie einer obliterierenden Endarteritis.

Pharmakokinetische Parameter

Wie lange wird das Medikament "Pentoxifyllin" absorbiert? Gebrauchsanweisung (Analoga dieses Medikaments sind unten aufgeführt) informiert uns, dass dieses Medikament eine ausgezeichnete Durchschlagskraft hat, einschließlich durch die Blut-Hirn-Schranke.

Die Halbwertszeit des Arzneimittels mit intravenöser Verabreichung beträgt 30 Minuten. Wenn das Arzneimittel ins Innere gegeben wird, wird es vollständig aus dem Verdauungstrakt adsorbiert.

Pentoxifyllin-Analoga Preis

Die Medizin wird in der Leber transformiert, wo erbildet Metaboliten von Dimethylxanthin. Im Blut wird die maximale Konzentration des Arzneimittels innerhalb von 4 Stunden nach der Verwendung erreicht. In diesem Fall bleibt es für etwa einen Tag auf therapeutischem Niveau.

Das Medikament wird hauptsächlich über die Nieren ausgeschieden (ca. 95%). Durch den Darm geht das Medikament unwesentlich aus.

Im schöneren Geschlecht, wer wird gefüttertdas Baby kann mit der Milch zugeteilt werden. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass der Rückzug dieses Medikaments langsam ist bei Patienten mit schweren Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen und bei älteren Menschen.

Hinweise für den Einsatz

Zu welchen Zwecken kann einem Patienten eine Pentoxifyllin-Medikation verschrieben werden? Analoga und Drogenersatzstoffe haben die gleichen Indikationen zur Verwendung.

Gegenwärtig wird ein solches wirksames Medikament zur Behandlung vieler Krankheiten verwendet. Wir listen sie jetzt auf:

  • zerebrovaskuläre Insuffizienz;
  • Urolithiasis;
  • atherosklerotische Enzephalopathie;
  • ischämischer Schlaganfall;
  • diabetische Nephroangiopathie;
  • arterielle Hypertonie
  • obstruktive Bronchitis;
  • Bronchialasthma;
  • Verletzungen der peripheren Zirkulation;
  • zirkulierende Enzephalopathie;
  • Algodismenorea;
    analoges Pentoxifyllin
  • Sepsis;
  • Cholezystitis;
  • Dyskinesie des Darms;
  • Pilorospasmus;
  • Krämpfe der glatten Muskulatur;
  • postthrombophlebitisches Syndrom;
  • Dysmenorrhoe;
  • Angioneuropathie (Raynaud-Krankheit);
  • Störungen der Durchblutung des Auges;
  • Verletzung von trophischem Gewebe;
  • trophische Geschwüre;
  • drohende Fehlgeburt;
  • Funktionsstörungen des Mittel- und Innenohrs;
  • vaskuläre Impotenz;
  • Muskeldystrophie;
  • Gangrän, Erfrierungen.

Kontraindikationen für den Einsatz

Bei welchen Krankheiten ist es verboten zu verwendendas Medikament Pentoxifyllin? Ein Analogon dieser Medizin und die Droge selbst kann nicht zu Menschen mit Intoleranz der Hauptkomponenten sowie andere Vertreter der Xanthin-Gruppe genommen werden.

Darüber hinaus ist das Medikament in Fragekontraindiziert bei Patienten, die kürzlich einen hämorrhagischen Schlaganfall oder einen akuten Myokardinfarkt erlitten haben, sowie an schwerer Atherosklerose der Herz- und Hirnarterien, Porphyrie leiden.

Pentoxifyllin-Analoga importiert

Es ist verboten, das Medikament intravenös zu verwendenmit Arrhythmie, Blutungen, niedrigem Blutdruck, Blutungen in der Netzhaut des Auges. Außerdem ist das Medikament bei der Stillzeit kontraindiziert und trägt Früchte, Kinder unter 18 Jahren.

Mit besonderer Sorgfalt ist dieses Werkzeug vorgeschriebenoperierte Personen (um Blutungen der Schleimhäute und der inneren Organe zu verhindern), sowie Patienten mit schwerer Form von Nieren- und Lebererkrankungen, mit Magengeschwüren, Gastritis und Herzversagen.

Methoden der Anwendung

Wie wird Pentoxifyllin verwendet? Anweisungen zur Verwendung, Bewertungen (Analoga dieses Medikaments können andere Dosierungen haben) von erfahrenen Ärzten sagen, dass dieses Medikament oral und parenteral (abhängig von der Schwere der Krankheit) eingenommen wird.

Die orale Verabreichung des Medikaments beginnt mit einer Dosis von 200mg (d.h. 2 Tabletten dreimal täglich nach den Mahlzeiten). Nach Erreichen der therapeutischen Wirkung wird die angezeigte Menge um die Hälfte reduziert. Der Verlauf der Behandlung mit Tabletten sollte nicht länger als einen Monat dauern.

Bei schweren und akuten Erkrankungen des Innerendas Medikament wird in Ampullen verschrieben. Es gibt 2 Arten der Medikamentenverabreichung: intravenös und intraarteriell. Die erste Prozedur wird mittels eines Tropfers durchgeführt. Verwenden Sie dazu 1 Ampulle pro 250 ml Glukoselösung oder Natriumchlorid. Diese Dosierung wird für 2 Stunden verabreicht.

Im Hinblick auf die intraarterielle Verabreichung des Arzneimittels wird es in einer Dosis von 0,1 g pro 50 ml Natriumchloridlösung verschrieben.

Pentoxifyllin-Analoga und Drogenersatzstoffe

Nebenwirkungen

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören folgende:

  • Schwindel, Angstzustände, Schlafstörungen, Krämpfe, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen;
  • Exazerbation der Cholezystitis, erhöhte Aktivität der Lebertransaminasen, Entwicklung der cholestatischen Hepatitis;
  • Erbrechen, Völlegefühl im Magen, Übelkeit, Durchfall, verminderter Appetit;
  • Urtikaria, anaphylaktischer Schock, Juckreiz, Angioödem, Rötung der Gesichtshaut;
  • Auftreten von Herzrhythmusstörungen, Schmerzen im Herzen, Senkung des Blutdrucks, Angina pectoris;
  • Thrombozytopenie, Leukopenie;
  • Unterkunft, Sehbehinderung;
  • Exazerbation von Bronchialasthma, Bronchospasmus, Atemversagen;
  • Blutungen unterschiedlicher Ätiologie.

Zubereitung "Pentoxifyllin": Analoga, Preis

Die folgenden Medikamente sind Analoga des betreffenden Arzneimittels:

  • Agapurin Tropfen (100 mg), sowie Injektionen in Ampullen (100 mg);
  • Tabletten "Vasonite", beschichtet mit einer Beschichtung (600 mg);
  • Tabletten und eine Injektionslösung "Trental".

Es sollte besonders erwähnt werden, dass "Trental" eine Originaldroge ist. Es wird Patienten mit Enzephalopathien unterschiedlichen Ursprungs verschrieben.

Wie für den Preis, alle aufgeführtenDrogen ist es anders. Analog "Trental" "Pentoxifyllin" kann für 120 Rubel, die ursprüngliche Medikation - für 520 Rubel, "Agapurin" - für 300 Rubel, und "Vazonit" - für 400 Rubel gekauft werden.

Pentoxifyllin Anwendung Anweisungen Bewertungen Analoga

Bewertungen

Bewertungen über dieses Medikament sind überwiegend positiv. Das Medikament ist wirksam bei Gefäßerkrankungen vieler Systeme und Organe. Die meisten Übersichten über die Anwendung von "Pentoxifyllin" wurden von Männern aufgegeben, die unter einer obliterierenden Endarteritis mit Claudicatio intermittens litten. Dieses Medikament ist ihr Nr. 1 Heilmittel, da diese Krankheit das Fortschreiten hat.

In Verbindung stehende Nachrichten
Mittel von "Artradol": Anweisung auf
Medikamente Afluton: Anweisungen für
"Nikoshpan": Gebrauchsanweisung,
Das Medikament "Tutukon": Gebrauchsanweisung
Pflanzliche hypoasotem Droge
Das Medikament "Pentoxifyllin":
Tusuprex: Gebrauchsanweisung, Preis
Der Agent "Betamethason". Anweisung für
Kann ich Pentoxifyllin mit einnehmen?
Beliebte Beiträge
Folgen:
Schönheit
up