Welche Decke ist besser für den Winter für Sie und Ihr Baby zu kaufen

Welche Decke ist am Vorabend der Erkältung besser zu kaufen?Jahreszeiten? Vielleicht ist dies die Frage, die jetzt auf den Lippen vieler Menschen ist, die nach Möglichkeiten suchen, wie sie sich im Winter wärmen können. Auf den ersten Blick sind alle Optionen sehr ähnlich, aber die Wahl einer Decke ist nicht so einfach wie es scheint. Beachten Sie, dass Sie eine Winterdecke im Voraus wählen sollten, nachdem Sie alle Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten abgewogen haben. Es kommt oft vor, dass wir nach dem Einsetzen von kaltem Wetter auf den Markt oder in ein spezialisiertes Geschäft rennen, den ersten gefangen nehmen, ohne auf die Kosten oder die Qualität zu achten. Die Hauptsache, denken wir, war es warm. In diesem Artikel beschreiben wir nicht die Optionen für selbstgemachte Decken, gestrickte Decken oder Fleece-Mäntel. Lassen Sie uns über die häufigsten Arten von klassischen Decken sprechen und darüber, nach welchen Kriterien sie wählen müssen.

Wir wählen das Füllmaterial

welche Decke ist besser zu kaufen

Was ist besser, eine Winterdecke zu kaufen: Daunen, Wolle, mit künstlichem Füllstoff? Die beliebteste ist unten, und es ist die beste Option für den Winter. Die Bettdecke kombiniert die besten Eigenschaften, die eine Decke braucht. Sie sind weich, leicht und angenehm für den Körper. Natürlich sind sie sehr warm.

Nicht schlechter als die Wärme einer WolldeckeOption. Diese Decke ist kleiner, aber schwerer. Das heißt, eine Decke einer bestimmten Wärmeklasse ist um eine Größenordnung leichter als eine Wolldecke der gleichen Klasse.

Die letzte Option, aber nicht weniger beliebt in unseremTage - Decke mit künstlichem Füller. Bevor Sie sich endgültig entscheiden, welche Decke besser für den Winter zu kaufen ist, achten Sie auf diese Option. Sein Vorteil ist, dass es keine Allergien verursacht, die für Menschen geeignet sind, die zu solchen Flusen- oder Wollreaktionen neigen. Heute sind die Fortschritte so weit fortgeschritten, dass die Decken mit künstlichen Füllstoffen, die von führenden Spezialisten in der Herstellung von Betten entwickelt wurden, in ihren Eigenschaften den echten Daunen nicht unterlegen sind. Solche Decken sind auch flauschig, sperrig, warm. Sie geben keine Luft durch, aber sie erzeugen keinen Treibhauseffekt.

Was wäre besser, eine Decke Bewertungen zu kaufen

Welche Decke ist besser zu kaufen: Wählen Sie eine Wärmeklasse

Material ist nur die Spitze des Eisbergs. Es ist viel schwieriger, sich für die Wärmeklasse der Decke zu entscheiden. Wenn dein Haus im Winter warm ist, schau nicht auf zu warme Decken. Höchstwahrscheinlich wird unter ihnen sehr heiß und unbequem sein. Achten Sie in diesem Fall nicht auf die Winterdecke, sondern auf die Halbsaison, die für eine Temperatur von 20-25 Grad Celsius ausgelegt ist. Wenn Sie die übliche Temperatur in der Wohnung oder im Haus falsch interpretieren, können Sie die falsche Wahl treffen und nachts leiden. Die hohe Qualität des Schlafes ist unser Ziel, und die Decke ist das Werkzeug, mit dem Sie zu diesem Ziel kommen können.

Wie zu verstehen, wenn die Decke qualitativ vor Ihnen ist

Wenn Sie anfangen zu fragen: "Was ist besser, eine Decke zu kaufen?" - die Antworten zu Ihrer Überraschung werden mit ihrer Vielfalt und Widerspruch erstaunen. Denken Sie daran: Eine Decke zu wählen ist eine sehr individuelle Sache. Jede Person fühlt es auf ihre Art während der Ruhe. Es gibt jedoch einige universelle Tipps, wenn es um die Qualität des Produkts geht.

Achten Sie auf den Hersteller und seineAnsehen. Ist die Fabrik berühmt? Hast du dich gut bewährt? Wie lange ist der Markt schon? Von den Antworten auf diese Fragen hängt die Gesundheit der Menschen ab, die von einer Decke bedeckt werden. Sie können das Produkt, das Sie mögen, nur dann kaufen, wenn Sie vom Hersteller überzeugt sind. Denken Sie ständig daran, dass eine durchschnittliche Person etwa 7 Stunden am Tag im Bett verbringt.

Was gibt es Schöneres, als eine Winterdecke zu kaufen?

Duvet Struktur

Haben Sie die Bettdecke schon gesehen? Wunderbar. In diesem Fall sehen Sie sich die Struktur des Produkts an, das Sie mögen. Es sollte eine Kassette sein, das heißt, die Decke besteht aus Abschnitten, in denen sich der Daunenfüllstoff befindet. Wenn es keine Aufteilung in Abschnitte gibt, kann der Füllstoff verschoben und ungleichmäßig über die Decke verteilt werden. Dies kann zur Bildung von Klumpen sowie Hohlräumen führen, die unter der Decke wertvolle Wärme freisetzen.

Welche Decke ist am besten zu kaufen: ist Gewicht wichtig?

Das Gewicht der Decke kann Ihnen viel erzählen. Zum Beispiel, wenn eine Bettdecke schwerer zu sein scheint, als es sein sollte, ist es wahrscheinlich, dass viel Feder im Füller ist. Dies scheint nicht ganz schlecht zu sein, aber ein solches Produkt ist für das Waschen kontraindiziert, was sehr unpraktisch ist. Eine Decke mit einer großen Anzahl von Federn ist anderen Varianten unterlegen, auch weil in einem Artikel mit einem 100% igen Dauneninhalt die Luft viel besser zirkuliert und die Person deshalb während des Schlafes nicht schwitzt.

Zusätzliche Punkte

Welche Decke ist besser für den Winter zu kaufen

Zusätzlich zur visuellen und taktilen Beurteilung von Decken,Es ist wichtig ... zu schnüffeln! Decken mit einem ausgeprägten unangenehmen Geruch werden in der Regel besser vermieden. Also, wenn die Wolldecke schlecht riecht, ist die Wolle wahrscheinlich schlecht gereinigt worden, was sehr kritisch für die menschliche Gesundheit ist. Gleiches gilt für künstlichen Füllstoff. Es sollte keinen chemischen Geruch haben. Es ist bewiesen, dass, wenn eine Person während des Schlafes schwitzt, schädliche Substanzen in den Körper eindringen und seinen Zustand beeinträchtigen können.

Unter anderen Kriterien für die Auswahl der Decken - Design,Größe, Dicke. Glücklicherweise ist der Markt für Einstreuoptionen für jeden ausreichend. Die letztgenannten Kriterien hängen nur vom Wunsch des Käufers ab. Wenn sie im Sommer meist Plaids kaufen, ist die Auswahl im Winter besonders vielfältig.

Decke für ein Kind

Was ist besser, eine neugeborene Decke zu kaufen
Welche Decke ist besser für ein Kind? Auch hier ist alles individuell. Wenn das Kind allergisch ist, wird nur die Variante mit künstlichem Füllstoff ausreichen. Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, wie die Körpertemperatur des Kindes auf eine Veränderung der Situation und der Position des Körpers reagiert, ob das Kind schwitzt und unter welchen Umständen. Beachten Sie, was das Baby schläft. Wenn er nachts in warme Schlafanzüge wechselt, ist es sinnvoll, eine leichtere Decke zu wählen. Einige Kinder zum Beispiel erkennen Pyjamas nicht und wollen in einem Tank Top und Shorts schlafen. Also ist es besser, eine warme Woll- oder Daunendecke zu kaufen.

Und was ist besser, ein Neugeborenes zu kaufen? Die Decke für ein neugeborenes Kind wird oft das größte Problem von neu gemachten Eltern. Da die zukünftige Mutter wahrscheinlich nicht weiß, welche Kriterien die Decke für ihr Baby erfüllen sollte, raten in Heimen, sich in mehreren Optionen einzudecken. Es ist nicht bekannt, wie das Wetter wird, ob es sofort nach der Geburt erhitzt wird, ob das Baby warm-liebend ist und so weiter. Wenn Sie von den zukünftigen Müttern sind, seien Sie nicht geizig, und erhalten Sie ein paar verschiedene Decken für die Wärme und das Material. Es ist unwahrscheinlich, dass sie in Ihrem Zuhause überflüssig werden. Und natürlich, wählen Sie für Kinder einige helle Farben, die sie interessant zu betrachten sind, und die ihre Stimmung heben werden.

Welche Decke ist besser für ein Kind?

Fazit

Wenn Sie immer noch nicht wissen, welches Produkt am besten zu kaufen istDecke, - Bewertungen von Freunden und Verwandten, um Ihnen zu helfen. Sicherlich gibt es in Ihrer Umgebung so viele Menschen, die ihre Erfahrungen teilen und gute Ratschläge geben können. Was auch immer man sagen mag, eine Entscheidung wird immer noch nur von demjenigen getroffen werden müssen, der unter der Decke schlafen wird. Vergessen Sie nicht, solche Parameter zu berücksichtigen: Füllmaterial, Gewicht, Qualität. Sie können die perfekte Option nur im Voraus finden, wenn Sie die Zeit und den Wunsch haben, eine wirklich gute Decke für sich selbst zu wählen. Und bevor Sie sich endgültig entscheiden, welche Decke Sie kaufen sollen, wiederholen Sie noch einmal, dass diese Wahl von Gesundheit, Schlafqualität, Wohlbefinden nach dem Erwachen und der Stimmung abhängt!

In Verbindung stehende Nachrichten
Wie bereite ich eine bittere Paprika für den Winter vor? Rezept
Decke für ein Neugeborenes
Flanelldecke für Kinder wird in jedem warm
Wählen Sie eine Decke mit 2 Schlafzimmern: die Größe,
Wählen Sie eine Babydecke: Größe und Füllung
Wie schnell eine Decke in einen Bettbezug füllen:
Finde heraus, welche Decke am besten ist
Wählen Sie eine Bambusdecke: Bewertungen und Tipps
Wir wählen eine Decke für Neugeborene
Beliebte Beiträge
Folgen:
Schönheit
up