Entwicklung und das Gewicht des Kindes in 3 Monaten: Sie müssen meine Mutter wissen?

Ihr Baby wächst sprunghaft. Und jetzt ist er drei Monate alt. Jede Mutter interessiert sich für die Frage: Was soll das Kind in dieser Zeit können, entwickelt er sich richtig und hält mit seinen Kollegen Schritt. Die Entwicklung und das Gewicht eines Kindes nach 3 Monaten sind wichtige Indikatoren, über die man seine Gesundheit beurteilen kann.

Ein drei Monate altes Kind kann seinen Kopf haltenvertikal für etwa 30 Sekunden, während in den Händen eines Erwachsenen. Das Baby wird beweglicher, besonders in den Gliedmaßen. Das Kind ist bereits in der Lage, den Arm über der horizontalen Ebene zu heben.

Das Baby (3 Monate alt) kann bereits die Gesichter seiner Verwandten erkennen - Mütter und Väter, das Kind beginnt mehr und mehr zu lächeln, und Weinen wird zum Ausdruck von Unbehagen oder Unannehmlichkeiten.

In diesem Alter fängt das Kind bereits an zu lachen, und wenn ihm etwas nicht passt, weint oder schreit es laut.

Wenn ein drei Monate altes Kind gelangweilt wird, erfängt an, launisch zu sein, wie zu weinen, aber nicht wirklich. Launisch, das Kind benachrichtigt seine Mutter, dass er Aufmerksamkeit und Zuneigung will. Nehmen Sie das Kind in seine Arme, spielen Sie damit, singen Sie ein Lied - und mit der Zeit werden Launen verschwinden.

Im Alter von drei Monaten löst das Kind seine Fäuste und bemerkt mit Vergnügen die Existenz seiner eigenen Hände und Füße. Das Kind versucht, die Spielsachen zu erreichen, die über der Krippe hängen und die Fäuste saugen.

Die Entwicklung des Babys in 3 Monaten deutet auf eine anderedie Fähigkeit - lange Zeit auf Gegenstände zu schauen, die sich in seinem Sichtfeld befinden. In diesem Alter verschwinden normalerweise fast alle angeborenen Reflexe und sie werden durch bewusste Fähigkeiten und Fähigkeiten ersetzt.

Viele Kinder im Alter von drei Monaten können ab der Krippe oder dem Laufstall rollen.

Drei Monate sind ein großes Alterführen Sie das Kind in die Welt der Märchen ein. Denke nicht, dass das Baby nichts versteht - tatsächlich sind in seinem kleinen Kopf die Worte und Geräusche seiner Mutter niedergelegt. Sei nicht faul, deinem Kind ein Lied oder Schlaflied zu singen. Und wundere dich nicht, wenn das Baby mit dir mitsingt. Das ist ein Signal, dass er das Lied wirklich mag.

Das Baby dreht bereits den Kopf und dreht es umAlle Seiten suchen nach einer Quelle von Licht oder Ton. Auf dem Bauch liegend, kann ein dreimonatiges Baby seine Brust heben und sich auf seine Unterarme stützen. Oft legen Sie es auf den Bauch - so stärken Sie die Rückenmuskulatur, und es wird schneller kriechen.

Geben Sie dem Kind Vergnügen - tanzen Sie mit ihm oder schwingen Sie in verschiedene Richtungen. Sie können leichte Übungen machen, in Ihren Händen halten - und Sie profitieren, und Freude für das Kind.

Spiel mit dem Kind, entwickle seine Visuals,auditive und taktile Fähigkeiten. Halten Sie ein Spielzeug vor ihm, fahren Sie langsam in verschiedene Richtungen und beobachten Sie die Reaktion des Kindes. Legen Sie verschiedene Dinge in die Stifte und lassen Sie ihn sehen und fühlen. Ändern Sie die Form, Textur und Größe von Objekten.

Helfen Sie Ihrem Kind, die Kunst der Bewegung zu beherrschen. Setzen Sie ein helles Spielzeug auf die Seite und drücken Sie es vorsichtig nach hinten, so dass es sich vom Rücken auf den Bauch dreht.

Das Gewicht des Kindes in 3 Monaten muss entsprechenNorm mit zulässigen Schwankungen in der Auf oder Ab. Üblicherweise wird die Gewichtsmessung in der Klinik durchgeführt. Nach der Tabelle sollte ein Kind in 3 Monaten um 2 kg 200 Gramm im Vergleich zu dem Gewicht bei der Geburt erhöhen. Das bedeutet, dass bei der Geburt 2,2 kg zu den Gewichtsangaben hinzugefügt werden müssen - dies ist die Norm für ein Dreimonats-Baby. Normalgewicht bedeutet, dass das Kind alle notwendigen Nährstoffe und Vitamine erhält. Übergewicht kann auf Überfütterung oder das Vorhandensein von Krankheiten hinweisen.

Kinderentwicklung und Gewicht nach 3 Monaten sind wichtigIndikatoren, die viel erzählen können. Aber Eltern müssen sich anstrengen und Zeit haben, das Kind jeden Tag mit dieser wunderbaren Welt vertraut zu machen, in der er leben soll. Engagieren Sie sich mit dem Baby, geben Sie ihm Zeit - und dann werden alle Indikatoren immer normal sein!

In Verbindung stehende Nachrichten
Können Birnen meiner Mutter gefüttert werden? Wir werden es herausfinden!
Was du nicht essen kannst, pflegt Mutter zu ihr
Stomatitis bei einem Kind, wie behandeln?
Ist es für die stillende Mutter möglich, eine schwarze Johannisbeere zu haben:
Können Trauben einer stillenden Mutter gegeben werden? Wir werden es herausfinden!
Präventive Untersuchung des Kindes: was
Übungen für Diktion und Stimme
Was sollte ein Kind in 1 Monat oder mehr tun können?
Die Entwicklung von Kindern durch Monate ist schnell und
Beliebte Beiträge
Folgen:
Schönheit
up