Honda vfr 1200, ein klassisches Sporttourismusmotorrad japanischer Herkunft

Sport und touristisches Motorrad Honda VFR 1200wurde 2008 konzeptionell entwickelt. Die Serienproduktion begann im Jahr 2009. Das Modell ist das Flaggschiff in der Linie der Sporttouristen von Honda.

Honda VFR 1200

Honda VFR 1200, Spezifikationen

Gesamt- und Gewichtsparameter des Motorrads.

  • Länge des Motorrads - 2250 mm;
  • Höhe - 1220 mm;
  • Breite - 755 mm;
  • Sitzhöhe - 815 mm;
  • Bodenfreiheit, Abstand - 125 mm;
  • Mittenabstand - 1545 mm;
  • Gewicht trocken - 267 kg;
  • Kapazität des Benzintanks - 18,5 Liter.

Kraftwerk

Das Motorrad ist berühmt für seinen V-förmigen Vierzylinder-Motor, der ein einzigartiges Timing mit einer oberen Nockenwelle hat.

  • das Volumen der Zylinder, Arbeiten - 1273 cube / cm;
  • Durchmesser des Zylinders - 81 mm;
  • Hub des Kolbens - 60 mm;
  • Kompression - 12,1;
  • Netzteil - Injektor PGM-F1, mit elektronischer Steuerung;
  • Die maximale Leistung beträgt 172 Liter. mit. mit einer Geschwindigkeit von 10.000 U / min;
  • Drehmoment - 129 Newtonmeter beim Drehen von 8750 U / min;
  • die Zündung - digital mit der Computereinstellung der Ecke des Vorrückens;
  • Start - Elektrostarter;
  • Getriebe - Sechsganggetriebe;
  • Hinterradantrieb - Propellerwelle.

Honda VFR 1200 Bewertungen

Honda VFR-Serie

  1. Honda 750F.
  2. Honda 400.
  3. Honda 800F.
  4. Honda VFR 1200.
  5. Honda 1200F.
  6. Honda 1200X.

Die Linie "VFR Honda" enthält neben den aufgeführten Maschinen auch vielversprechende Entwicklungen, die zur Freigabe vorbereitet werden. Sie werden in einer separaten Liste präsentiert.

Das Modell "Honda VFR 1200" wurde mit erstelltmit den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet des japanischen Sports und des touristischen Motorbaus. Es wurden Technologien aus der "Rennstrecke" mit der Aussicht auf eine praktische Anwendung bevorzugt. Der modernisierte Motor, ausgestattet mit einzigartigen Einheiten, hat das Modell "Honda VFR 1200" auf den ersten Platz seiner Klasse gesetzt. Der flexible, ansprechende V-4-Motor ist immer noch konkurrenzlos.

VFR 1200, das unübertroffene Flaggschiff des Sporttourismus

Serie VFR stammt von RennwagenRVF750 und RS. Aber zum ersten Mal wurde der V-4 Motor auf einem Straßenmotorrad VF750 installiert, das 1982 vorgestellt wurde und praktisches Design mit ausgezeichneten technischen Eigenschaften kombinierte. Der VF750 wurde 1986 in Serie eingeführt und wurde sofort zum Standard, auf dem alle damals existierenden Sport- und Touristikmodelle gleichwertig waren.

Im Jahr 1998 debütierte das VFR 800 Motorradder RC45-Motor. Im Jahr 2002 wurde das Achthundertste mit einem modernisierten Einspritzsystem ausgestattet, das als revolutionäres neues V-TEC-Einspritzsystem anerkannt wurde, mit der Möglichkeit, die Gasverteilungsphasen zu ändern.

Und schließlich wurden bis 2008 alle konstruktiven Errungenschaften der Vergangenheit gesammelt und mit modernen Technologien kombiniert. So gab es einen einzigartigen VFR 1200.

Honda VFR 1200 Spezifikationen

Vielseitigkeit des Modells

Bis 2010 ist das Motorrad "Honda VFR 1200" gewordenUm einige Eigenschaften eines Geländewagens zu bekommen, wurden auf einem Fahrrad lang laufende Aufhängungen eingerichtet. Der Sitz und die Auslegerstange wurden für eine direkte Landung und zuverlässige Steuerung des Motorrades eingestellt. Das Auto wurde vielseitig einsetzbar, zu den sporttouristischen Bildparametern eines Crossover-Off-Road-Autos kamen hinzu. Jetzt konnte das Motorrad die glatte Asphaltstraße verlassen und in alle Richtungen über unebenes Gelände fahren.

Im Jahr 2012 erhielt das Motorrad eine neue Übertragung,Dazu gehören zwei Optionen: vollautomatische Schaltgeschwindigkeiten, die Verwendung einer Doppelkupplung oder der Gangwechsel im manuellen Modus über den am Lenker befindlichen Druckknopf. Der Automatikmodus ermöglichte gleichzeitig das Eingreifen des Fahrers, jederzeit war es möglich, die Automation abzuschalten und in Sekundenbruchteilen auf manuelle Steuerung umzuschalten.

Diese Modifikation wurde auch ausgestattetTraktionskontrollsystem Traction Control System, das beim Fahren auf einer rutschigen Straße nützlich war. Der TCS wird garantiert das zusätzliche Drehmoment abschalten und so viel Traktion zurücklassen, wie für eine optimale Motorleistung erforderlich ist.

Motorrad Honda VFR 1200

Auch auf allen Motorrädern VFR 1200 wurde ABS, System der Antiblockierung der Bremsen installiert, die erlaubt, ein Fahrrad bei jedem Wetter auf jeder Straße zu betreiben.

Das Modell hat bereits neue Eigenschaften erhalten,näherte sich der Klasse der Full-Size-Sport-und Enduro-Touristen. Jetzt war das Motorrad, ausgestattet mit dem legendären V-4-Motor, zu viel in der Lage. Ein kraftvoller Motor und die fortschrittlichsten Technologien gaben dem Motorrad zusätzliche Möglichkeiten.

Kundenmeinung

Seit sieben Jahren ununterbrochener Produktion in der AdresseMotorrad Honda VFR 1200 Bewertungen kamen nur positiv. Die Besitzer bemerkten ausgezeichnete Geschwindigkeit und Laufeigenschaften, hohe Geländetauglichkeit und Zuverlässigkeit der Konstruktion.

In Verbindung stehende Nachrichten
Chopper "Honda": Die Aufstellung
Ein treuer Freund für diejenigen, die keine einfachen Wege suchen -
Honda CRF 450: Modifikationen, Funktionen, Preise
Honda CBR 400 - der universelle Eroberer
Honda Valkyrie Rune 2004: Interessant und
Wunder der japanischen Autoindustrie - Honda NSX
Honda DN-01: leistungsstarkes und zuverlässiges Motorrad mit
Welches Cross-Country-Motorrad soll man wählen?
Honda CB 500: Bewertung, TTX, Bewertungen
Beliebte Beiträge
Folgen:
Schönheit
up