Honda-Pilot: Besitzer Bewertungen und SUV Bewertungen

Das Auto "Honda-Pilot" gehört zu einer NummerRadantrieb Crossovers und wird hauptsächlich für den amerikanischen Verbraucher produziert. In letzter Zeit werden solche Exemplare jedoch zunehmend auf russischen und ukrainischen Straßen gefunden. Fakt ist, dass jetzt der Honda-Pilot offiziell nicht nur in die USA, sondern auch in den russischen Markt geliefert wird. Was das Ausland betrifft, ist es hier nicht sehr beliebt. Dort mögen sie kleine glamouröse SUVs, die Qualitäten zwischen einem Auto und einem SUV gemittelt haben.

Honda Pilot Bewertungen der Besitzer

Honda-Pilot: Feedback von den Besitzern über das Design

Das Äußere der Maschine ist buchstäblich vollMännlichkeit und Beeindruckung. Zusätzlich zu seiner riesigen Größe hat dieser SUV nur ein gepanzertes Personal Aussehen. Hoch erhobener Stoßfänger, beeindruckende Optik, muskulöse Radkästen und gehackte Körperlinien machen das Auto sehr aggressiv, und so ein "Panzerwagen" wird sich deutlich vom Rest der Autos unterscheiden.

Honda-Pilot: Besitzer Feedback zum Innenraum

Auf der Innenseite dieses SUVkann mit einem kompakten Haus auf Rädern verglichen werden. Passagiere, die selbst das höchste Wachstum haben, werden Plätze mit einem Abstand von einigen Zentimetern genügen. Der Fahrersitz verfügt über viele Einstellmöglichkeiten, die eine Anpassung an die anatomischen Gegebenheiten ermöglichen. In der Mittelkonsole befinden sich alle Bedienelemente, die Sie bequem erreichen können, indem Sie Ihre Hand ausstrecken. Das Armaturenbrett ist in einem sehr ungewöhnlichen Design gestaltet, aber seine Aussagekraft und Lesbarkeit hat sich nicht verringert. Das Niveau der Ergonomie ist vergleichbar mit dem "Mercedes" der GL-Serie, aber die Qualität der Veredelung Materialien immer noch enttäuscht.

Eigenschaften von Honda Pilot
Die "Gewohnheit" der Amerikaner, ihre Autos auszustattenHarte und rasselnde Plastik bestand den SUV Honda-Pilot nicht. Die Kommentare der Eigentümer weisen auch auf das Vorhandensein eines großen funktionsfähigen Bordcomputers hin. Allerdings gibt es hier einen "Chip" - das Gerät funktioniert nur in Englisch. Zur Begründung des SUV „Honda-Pilot“ Bewertungen der Besitzer sagen, gute Schalldämmung und die Anwesenheit von vielen praktischen Ablagen, Nischen und Taschen. Was nicht zu sagen, aber das Innere ist mit maximaler Praktikabilität gemacht.

Technische Eigenschaften

Honda-Pilot in allen Variationenist mit einem 6-Zylinder-Benzinmotor mit einer Kapazität von 249 PS und einem Volumen von 3471 Kubikzentimetern ausgestattet. In Paar damit arbeitet das 5-stufige automatische Getriebe.

Honda-Pilot in Moskau

Die große Täuschung

Es ist erwähnenswert, dass die vom Hersteller 11 beanspruchten.6 Liter pro 100 Kilometer ist nicht der Kraftstoffverbrauch des Honda Pilot. 20-22 Liter Benzin pro "hundert" - das sind die realen Kosten, die von Autobesitzern gemessen wurden. Selbst ein unerfahrener Autoliebhaber wird natürlich feststellen, dass 11 Liter nicht ausreichen, um einen 249 PS starken 3,5-Liter-Motor zu versorgen.

Honda Pilot Bewertungen der Besitzer

Wie viel kostet der Honda Pilot?

Moskau und seine offiziellen Händler verkaufen dieses Auto zu einem Preis von 1 Million 400 Tausend Rubel. Etwa die gleichen Kosten und mit anderen Vertretern in allen Regionen Russlands.

In Verbindung stehende Nachrichten
Chopper "Honda": Die Aufstellung
Stilvoller "Honda" - ein Crossover-Traum
Ja das ist "Nissan Patrol"! Eigentümer-Feedback
Design und Spezifikationen von Honda
Geheimnisse des Erfolgs der "Honda-Legende"
Honda Inspire (Honda Inspire): Bewertungen
"UAZ-Patriot" - Feedback von Eigentümern über das neue
Honda vfr 1200, klassischer Sport
"Honda Torneo": Spezifikationen,
Beliebte Beiträge
Folgen:
Schönheit
up